Kontakt

NinaFenske@t-online.de

Tel: 0151 / 28 76 75 76

Das tolle Logo und die wundervollen Illustrationen von Jakob und Bashasha sind der Feder von Iris Mielke entsprungen.

Liebe Iris! Hab vielen lieben Dank für Deine Unterstützung, Kreativität, Ideen und die liebevolle Umsetzung.

Seht Euch selbst die tollen Werke und Ideen von Iris Mielke an unter www.kieltier.de

Allgemeine Vertragsbedingungen


Hundherum

Nina Fenske
Schönmörchenstraße 8

24539 Neumünster

 

Tel.: 0151 / 28 76 75 76

E-Mail: NinaFenske@t-online.de

 

 

 

1. Vertragsabschluss

Mit der Teilnahme, Anmeldung oder der Buchung zu einem von der Firma Hundherum Nina Fenske (nachstehend als Firma Hundherum betitelt) angebotenen Vorträge/Beratungen/Kurse/Workshops/Gruppen-oder Einzeltrainings geht der Teilnehmer einen Vertrag mit der Firma ein. Es bedarf keiner besonderen Form.

 

2. Haftpflicht & Impfung

Jeder Teilnehmer der an den Kursen, Workshops und allen sonstigen Veranstaltungen in der Firma Hundherum teilnimmt, ist verpflichtet, für die teilnehmenden Hunde einen ausreichenden Versicherungsschutz, insbesondere eine Hundehalterhaftpflichtversicherung abzuschließen. Der Versicherungsschein ist auf Verlangen vorzuzeigen.

 

Die Teilnahme an den Kursen, Workshops und sonstigen Veranstaltungen ist nur gestattet, wenn der Hundehalter eine ausreichende Impfung des teilnehmenden Hundes vorweisen kann. Der Impfpass ist bei der Rückgabe des unterzeichneten Vertrages/Anmeldung vorzulegen.

 

3. Gebühren

Die Gebühren für Gruppen-und Einzeltrainings sowie Workshops und allen weiteren Veranstaltungen und deren weitere Regelungen richten sich nach der Preisliste in ihrer jeweils aktuellen Fassung.


4. Haftung des Hundehalters

Der Teilnehmer haftet auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften für Schäden, die durch den Hund entstehen. Der Teilnehmer haftet weiter für Schäden, die durch die Nichtbeachtung der Platzordnung unter sonstiger vertraglicher Verhaltensregeln entstehen. Insbesondere ist der Teilnehmer dafür verantwortlich sicherzustellen, dass sein Hund den Kursanforderungen gesundheitlich gewachsen ist. Dies ist insbesondere im Bereich der Hundesportkurse vorrangig wichtig.


5. Haftung der Firma Hundherum

Die Firma Hundherum bzw. deren Trainer und Dozenten haften bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit nur für Schäden, die von ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden bzw. auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Für sonstige Schäden beschränkt sich die Haftung auf Vorsatz bzw. grobe Fahrlässigkeit. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Firma Hundherum Nina Fenske haftet auch nicht für Schäden, die von Dritten und/oder deren Hunden herbeigeführt werden.


6. Kündigung

Die Firma Hundherum kann den Vertrag fristlos kündigen, wenn der Kursteilnehmer oder das Mitglied sich den Anweisungen des Kursleiters widersetzt oder gegen die Platzordnung verstößt.


Die Firma Hundherum kann den Vertrag jederzeit regulär mit einer Frist von 4 Wochen ohne Angabe von Gründen kündigen. In diesem Falle werden überbezahlte Gebühren zurückerstattet.

 

Der Teilnehmer kann den Vertrag jederzeit regulär mit einer Frist von 4 Wochen ohne Angabe von Gründen kündigen. Entrichtete Gebühren verfallen oder behalten Ihre Gültigkeit im Rahmen der aktuellen Preisliste.

 


7. Garantierte Leistungen

Die Firma Hundherum strebt einen kontinuierlichen Unterricht an. Hierbei wird sie sich bemühen, z.B. durch Urlaub, Krankheit oder Witterungsbedingungen ausgefallene Angebote nachzuholen.

 

Ebenso behält sich die Firma Hundherum vor, die Kursangebote ändern zu können, sollte weniger oder mehr Bedarf nach einem bestimmten Angebot bestehen.

 

Die Firma Hundherum behält sich ebenfalls vor ganze Kurse aus dem Programm nehmen zu können wenn die Nachfrage danach zu gering wird.

 

Neue und bestehende Kursangebote, Änderungen oder Absagen einzelner Termine finden Sie auf der Website: www.hund-herum.com.

 

8. Anmeldung zu Veranstaltungen und Kursen

Die Anmeldung zu den Kursen und Veranstaltungen der Firma Hundherum erfolgt verbindlich mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular. Der Teilnehmer erkennt damit die Gültigkeit dieser Bestimmungen an und erklärt, dass sie ihm inhaltlich bekannt sind.

Bei geschlossenen Kursen muss der gesamte Kostenbetrag bis spätestens zum Beginn des Kurses bezahlt sein, sonst steht es der Inhaberin frei den Platz anderweitig zu vergeben.

 

9. Anspruch auf Ausfallersatz

Bei Kursen und Gruppenkursen besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung oder Rückerstattung, wenn der Kunde gebuchte Kurse und Gruppenkurse nicht in Anspruch nimmt.

 

10. Kenntnisse

Der Teilnehmer wird im Rahmen der Ausbildung mit den Kenntnissen und Fertigkeiten im Umgang mit dem Hund vertraut gemacht, die dem jeweiligen Angebot entsprechen.

 

Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass der Erfolg der Ausbildung wesentlich vom Engagement des Teilnehmers abhängt.

 

11. Unterlagen und Datenspeicherung/ Benachrichtigungsdienste

Die schriftlichen Unterlagen und Bildmaterial, sowie Tonmaterial, die im Laufe der Kurse oder Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt werden oder weitergegeben werden.

 

Die Firma Hundherum verpflichtet sich, alle Angaben vertraulich zu behandeln. der Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift, dass er mit einer elektronischen Datenerfassung und Speicherung einverstanden ist.

 

12. Deutsches Recht

Zwischen den Beteiligten gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz der Firma Hundherum Neumünster.

 

Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.


13. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages und der übrigen Vertragsbestimmungen zur Folge.